Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Mac and Cheese: überbackene Käsemakkaroni

Resteverwertung deluxe?
Italienisch? Amerikanisch?
Geht alles auf einmal.
Mac and Cheese, Macaroni and Cheese oder Mac'n'Cheese: so oder so ähnlich geschrieben findest du den Auflauf auf Speisekarten in Nordamerika oder in der britischen Küche. Die Schweizer kennen übrigens mit Älplermagronen ein ganz ähnliches Gericht.

Für die Zubereitung solltest du grob eine Stunde einplanen, die zweite halbe Stunde arbeitet dein Ofen für dich und du hast noch Zeit, einen Salat zu schnippeln, der prima zu der eher sehr mächtigen Hauptspeise passt.

Für alle, die gerade auf der Suche nach einem leichten Mittag- oder Abendessen sind: bitte weiterblättern!
Zutaten: 400-500 g Makkaroni (am besten die kleinen Gabelmakkaroni)
1-2 TL Salz
60 gButter
2-3 EL Mehl
500 mlMilch
200 gklein geschnittener oder geriebener Cheddar (mittelalter oder reifer Gouda geht auch!)
3-4 ggeriebener Parmesan
1/2 TLfrisch geriebener Muskat
2 TLmittelscharfer Senf
100 gSemmelbrösel
Zubereitung: Die Nudeln nach Packungsa…

Aktuelle Posts

Schweinekrustenbraten

Nutella Stangen aus Blätterteig

Orangen-Maracuja-Mango-Bowle

Frischer Himbeer-Creme-Fraîche-Kastenkuchen

Zimtschnecken-Kuchen. Der Beste!

Käsekuchen-Schoko-Gugelhupf

Zucchini-Curry-Suppe

Nuss-Nougat-Creme-Quarkteilchen

Abendsnack: Käseplatten

Chili-Butter zum Rumpsteak